#LaVitaStories

Steffen Groth

Vegan am Set

Staffel 1 – Folge 7

„Ich bin der fleisch-begeistertste Veganer überhaupt.“

Als Steffen Groth keine tierischen Produkte mehr essen wollte, bestand das vegane Catering am Filmset oftmals nur aus Nüssen. Das ist lange her – wir trafen eines der berühmtesten Fernsehgesichter bei seiner zweiten Arbeit als Hörbuchsprecher und sprachen mit ihm über die Perfektion Tofu zu braten, die Essgewohnheiten seiner Kinder, was sein Glaube mit seiner Überzeugung zu tun hat und und und …

Ist das Video zu kurz? – Das komplette Interview mit Steffen Groth kann man sich hier im Podcast anhören:

Eine vegane Ernährung bringt viele Entbehrungen mit sich. Auch wenn die veganen Produkte heute schon Regale füllen, braucht es oftmals noch viel Geduld und Überzeugung – auch um sich zu rechtfertigen. Steffen Groth macht das gerne, offen und unkonventionell. Denn er liebt den Geschmack von gebratenem Fleisch – ein Tier würde er dennoch bis an sein Lebensende nicht mehr essen, dabei hilft ihm auch sein Glaube als Buddhist.

Kamera läuft, Ton läuft: Action. Begriffe, die Steffen Groth seit weit über 20 Jahren kennt. Bei unserem Set im Tonstudio war aber alles ein weniger ruhiger – das lag nicht nur an den schall-isolierten Wänden der Sprecherkabine, sondern vor allem an der ruhigen und entspannten Art von Steffen Groth. Die hat sich so schnell übertragen, dass von „Action“ hinter der Kamera keine Spur war – zum Glück.

)

Keine Folge verpassen. Hier den LaVita Youtube-Kanal abonnieren!

Weitere#LaVitaStories